gelassen durch die Vorweihnachtszeit

Was dieser Workshop bietet

Geschenke kaufen, wichteln, dekorieren…die Adventszeit kann manchmal ganz schön stressig werden.

Mit diesem Workshop gehen Sie entspannt durchs Leben – nicht nur in der Vorweihnachtszeit.

Sie lernen Ihre ganz persönlichen Stressoren kennen und diese zu transformieren. Sie erleben wie verschiedene Kurz- und Tiefenentspannungstechniken auf Sie wirken und lernen diese in Ihren Alltag zu integrieren.

Am Ende des Workshops haben Sie einen “Werkzeugkoffer” an Stressbewältigungsstrategien die Sie immer und überall einsetzen können.

Mit ein wenig Übung funktioniert das bald ganz intuitiv.

Ich freue mich darauf auch Sie in die Entspannung führen zu dürfen.

Verfügbare Plätze
8/12

folge uns auf Facebook...

Veranstalter

Mein Name ist Maraica Pfannendörfer, ich bin Ehefrau und Mama von 2 Kindern. Ich lebe und arbeite in Herbolzheim.

Ich bin Fitnesstrainer, unterrichte im Bereich Tanz und Yoga und bin Entspannungskursleiterin.

Momentan bin ich in der Ausbildung zum Heilpraktiiker für Psychotherapie.

Nach 10 Jahren Büroarbeit, Geschäftsreisen und den damit verbundenen Stresssymptomen, verschiedenen Schicksalsschlägen in meiner Familie und meinem eigenen Migräneleiden habe ich meine Leidenschaft zur “inneren Welt” der Menschen entdeckt.

Meine Themen sind:

  • Tiefenentspannung
  • Fitness
  • Meditation
  • Körper(liche Symptome) & Geist
  • Stressmanagement
  • Resilienz
  • Burnout-Prävention
  • Firmenfitness & Firmenenstpannung
  • Workshops
  • Seminare

Hier setzt mein Konzept an.

Ich vermittle in meinen Kursen verschiedene Entspannungstechniken. Von der Blitzentspannung in der Mittagspause bis zur Tiefenentspannung und Meditation.

Dazu vermittle ich die theoretischen Grundlagen, sozusagen die Entspannung der Gedankenwelt und erkläre warum die praktischen Techniken so wirksam und gesundheitsfördernd sind.

Mein Ziel ist es, jedem meiner Kunden den für ihn passenden Weg, die passende Kombination aus Entspannung, Fitness und Geisteseinstellung zu finden und zu begleiten.

Nicht jeder kann sofort eine Stunde still sitzend meditieren, muss man auch gar nicht. Schon ganz kleine Schritte erzielen eine große Wirkung. Probier doch mal bei jeder roten Ampel 2 Mal tief ein und aus zu atmen und genieß die kurze Entspannung.

Ich freue mich auch Dich begleiten zu dürfen .